Werbung:

Xbox Game Studios: Everwild, Fable 4, Perfect Dark, etc weit weg. Lückenfüller durch Third-Party?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Xbox Game Studios wurden in den letzten Jahren deutlich erweitert. Zahlreiche Studios gehören ihnen nun an und arbeiten an neuen Projekten. Wie das so ist, befinden sich die meisten Projekte noch mitten in der Entwicklung, teils am Anfang der Planung. Eine neu Entwicklung kann inklusive Engine und co gerne mal 5 bis 10 Jahre dauern. Bestenfalls ist ein Großteil der Entwicklungen der Xbox Studios entsprechend grade in der Mitte der Entwicklungsmeilensteine angekommen.

Immerhin – einige Marken sind schon länger dabei – leben von Fortsetzungen. Und so fragt man sich, welche Spiele tatsächlich in näherer Zukunft veröffentlicht werden könnten und welche Spiele noch in weiter ferne liegen.

In einem Podcast mit Christopher Dring von GamesIndustry hat man genau dieses Thema nun mal thematisiert. Und hier gibt es einige schlechte Nachrichten. Demnach habe der Mann mit einigen Freunden bei den Xbox Game Studios gesprochen und die meisten der geplanten Spiele seien nicht sehr weit entfernt. Darunter Spiele wie Fable 4, Perfect Dark und Everwild.

Durchaus in diesem Jahr werden wohl noch Halo Infinite, Microsoft Flight Simulator und Forza Horizon 5 erscheinen.

Nicht einschätzen können die Podcaster die Veröffentlichungen von Psychonauts 2, As Dusk Falls, Grounded, Starfield, Avowed, Senua’s Saga hellblade II, Forza Motorsport 8, Wolfenstein II und mehr.

Scherzhaft sollen Entwickler bei den Xbox Game Studios in den Gesprächen jedoch mitgeteilt haben, dass sie sich nicht wundern, dass eine weitere Xbox erscheint bis viele der geplanten Projekte wirklich erscheinen. Damit wird wohl nicht direkt eine neue Generation gemeint sein, sondern möglicherweise ein Zwischengeneration, die durchaus in wenigen Jahren erscheinen könnte.