Werbung:

Cyberpunk 2077: Erscheint zwar abgespeckt – ist dennoch ein Zeitfresser!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Cyberpunk 2077 wird in wenigen Wochen im Handel erscheinen. Mehrmals wurde das Großprojekt aus Polen verschoben, doch CD Projekt Red verspricht, dass der Release nun am 10 Dezember 2020 stattfinden soll. Zunächst in abgespeckter Variante – ein Next-Gen Patch soll nämlich erst folgen. Versprochen ist auch ein großer Online-Modi – der ebenfalls nachgereicht wird.

Abgespeckt und doch riesig. Mitarbeiter schon fast 200 Stunden im Spiel verbracht.

Ein Mitarbeiter von CD Projekt RED „QA Lead Lukasz Babiel“ spielt das Spiel seit geraumer Zeit und hat nach eigenen Angaben bereits 175 Spielstunden auf dem eigenen Spielstand. Er spielt das Spiel in höchster Schwierigkeitsstufe und hat jegliche Aufgabe angenommen, die ihm auf dem Weg angeboten wurde. Dies beweist er mit einem Tweet:

Klingt nach einem Zeitfresser! Dabei wird das Spiel nichtmals komplett veröffentlicht. So soll noch ein „Next-Gen Update“ folgen, dass die Grafik auf PlayStation 5 und Xbox Series X entsprechend anhebt. Außerdem ist langfristig ein Multiplayer-Part geplant.