Werbung:

PlayStation 5 und Xbox Series X – der erste Auftritt der Konsolen ist nun bekannt! Bleibt nur die Frage ob es noch weitere Event geben wird.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die PlayStation 5 und Xbox Series X befinden sich in Entwicklung und soll in diesem Jahr erscheinen. Die beiden Anbieter sind sehr vorsichtig mit ihren Ankündigungen bezüglich der neuen Konsolen. Zu große Angst plagt die Anbieter, dass der Konkurrent die gemachten Informationen für einen Werbestrategischen Coup nutzen kann. Das hatte Sony bei der Veröffentlichung der PlayStation 4 und Xbox One genutzt und Microsoft damit langfristigen Schaden zugefügt.

Nun wissen wir zumindest schon einmal hinten heraus, wann wir einen ersten Blick – im spätesten Fall – auf die neuen Konsolen werfen dürfen. Die CESA (Computer Entertainment Supplier’s Association) und Veranstalter der Tokyo Game Show haben nun in einer Pressemitteilung vorab darüber informiert, dass eine große Messe auf uns wartet. So sollen man einen Blick auf die neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X werfen können. Darüber hinaus seien die neuen Cloud Technologien 5G und Cloud-Gaming im Mittelpunkt der Messe.

Die Tokyo Game Show findet in diesem Jahr am 24 bis 27 September 2020 statt. Das ist damit der späteste Zeitpunkt, bei dem wir einen Blick auf die neuen Konsolen von Sony und Microsoft erhalten. Es darf jedoch davon ausgegangen werden, dass beide Anbieter vorab noch eigene Events starten werden um die Konoslen im Detail zu enthüllen. Fraglich bleibt nur wann.

Quelle