Werbung:

Ohje! Crackdown 3 muss zum Launch ohne Party-Support auskommen. Mit Freunden Matches betreten? Geht nicht.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Crackdown 3 wird in diesem Monat endlich fertig gestellt werden und Microsoft Anhängern endlich wieder ein First-Party-Spiel servieren, dass es zum Launch dann auch im Xbox Game Pass geben wird. Allerdings steht die Entwicklung unter keinen gutem Stern. Mehrfach musste der Titel verschoben werden.

Die neusten Ankündigungen der Entwickler untermalen die Skepsis eigentlich noch. Wie man nun gesteht wird es in Crackdown 3 keinen Support von Party-Spielen geben. Bedeutet in der Praxis ihr werdet in den 5 vs 5 Matches keine Freunde in eure Party einladen können um mit ihnen gemeinsam ein Spiel zu bestreiten.

Immerhin – man bietet an diese Funktion nachzuliefern, wenn sich die Spieler diese Funktion wünschen. Allerdings bleibt die Skepsis ob das nicht der einzige Knackpunkt in diesem Spiel ist. Man ist wohl ganz gut beraten zunächst Tests zu lesen oder aber einfach den Xbox Game Pass zu abonnieren. Hier wird das Spiel von Beginn an im Programm sein.

Schon gelesen?
Apex Legends: Irrtum lässt die Verkaufszahlen von Apex Construct steigen.

Crackdown 3 erscheint am 15 Februar 2019 für PC und Xbox One.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.