Werbung:

Apex Legends: Respawn Entertainment arbeitet an ersten Verbesserungen – Spieler rücken in den Fokus.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die Entwickler bei Respawn Entertainment haben ihr Free 2 Play Battle Royal Titel „Apex Legends“ vor einigen Tagen veröffentlicht. Das Spinn-Off aus dem Titanfall Universum kommt bei den Spieler gut an und soll schon wenigen Stunden nach Launch Millionen von Spielern erreicht haben.

Nachdem das grundsätzliche Spiel nun läuft, sind die Entwickler darauf aus eine bestmögliche Spielerfahrung zu sichern. So erklärt man, dass man bereits an der allgemeinen Performance geschraubt hat. Darüber hinaus wurden diverse Fehler aus der Welt geschafft. Auch ein Problem mit der Ingame Währung „Coins“ wurde behoben und kann nun von Xbox Spielern wie vorgesehen erworben werden.

Nun rücken die Spieler in den Fokus und man sucht nach Feedback. Auch möchte man wissen lassen, dass bereits die Produktion von weiterem Content angelaufen ist. Spieler sollen langfristig am Ball gehalten werden.

Schon gelesen?
2K Games und Sumo Digital haben eine Partnerschaft verkündet. Es sollen neue Videospielprojekte entstehen.

Quelle