Werbung:

USK: Erstes Spiel mit Hakenkreuzen erhält in Deutschland eine Freigabe.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die USK hat kürzlich angekündigt, künftig anders mit Videospielen umgehen zu wollen, die Verfassungsfeindliche Symbole in sich tragen. Soll bedeuten, dass Symbole wie Hakenkreuze unter strengen Richtlinien akzeptiert werden können. Die Richtlinien besagen, dass die Darstellugn authentisch sein muss und das die Symbole nicht verherrlicht werden.

Nun hat man das erste Spiel abgesegnet, dass mit Hakenkreuzen auf den Markt kommt. Es handelt sich um „Through the Darkest of Times“. Hier ein Trailer:

Bislang ist der Titel nur für PC angekündigt.

Schon gelesen?
Anthem: Angeblich soll der Titel auf Konsolen technische Probleme bereiten. Gerüchte um Verschiebung machen die Runde – Bioware bestreitet das jedoch.