Werbung:

Star Wars Battlefront 2: Imperator Palpatine entfernt – Hotfix hat für Fehler gesorgt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die Mannen von DICE haben Star Wars Battlefront 2 mit einem Hotfix bedacht und wollten damit eigentlich kleinree Anpassungen und Verbesserungen vornehmen. Tatsächlich hatte der Hotfix aber enorme Auswirkungen auf den Helden Imperator Palpatine. Der konnte nämlich plötzlich Blitze durch Wände schießen und Spieler schwer verletzen – teils sogar töten.

Daher hat sich DICE entschieden Palpatine fürs erste aus dem Spiel zu entfernen. Dieser wird wohl wieder hinzugefügt, sobald ein weiterer Hotfix die geschaffenen Probleme beseitigt. Einen Termin nannte man dazu allerdings noch nicht.

Schon gelesen?
PUBG: In zwei neuen Videos stellt man eine neue Waffe und ein neues Fahrzeug für die neue Sanhok Map vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.