Werbung:

Shenmue I & II Remake – Sega erklärt die Änderungen gegenüber die originalen Version.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die Mannen von Sega haben nach langen Wunsch der Fans bekannt gegeben, dass man Shenmue I und II als Remake auf PS4, PC und Xbox One veröffentlichen wird. Das Remake soll auf Basis der Xbox Version entstehen, jedoch einige Änderungen mitbringen. Doch welche sind das?

Laut Sega musste man Marken aus dem Spiel entfernen. Ihr werdet also nicht länger Markenlogos wie Timex-Uhren, Coco-Cola und co im Spiel finden. Darüber hinaus wurde das Bildformat optimiert und ihr könnt künftig in einer Auflösung von 16:9 und 1080P spielen. Allerdings könnt ihr optional auch in enen Klassikmodus mit 4:3 und 480P schalten.

Die Ladezeiten zwischen den Arealen soll reduziert wurden sein. Mikrotransaktionen und Onlinefunktionen wird es im Spiel gnicht geben. Der Bloom-Effekt wird optional sein.
Shenmue I & II erscheinen am 21 August 2018 für PS4, Xbox One und PC.

Schon gelesen?
Alan Wake & Quantum Break: Nachfolger sind laut Remedy nicht geplant – Rechte liegen bei Microsoft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.