Werbung:

Gwent: CD Projekt stellt „Homecoming“ vor. Man möchte Kartenspiel einer Generalüberholung unterziehen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

CD Projekt hat angekündigt, dass man einige Pläne zu Gwent: The Witcher Card Game verfolgt. Laut CD Projekt sei die Erfahrung in den letzen Monaten immer mehr von der original Gwent Erfahrung aus The Witcher 3 Abgewichen.




Homecoming bringt mehrere neue Updates

CD Projekt arbeitet unter dem Namen Homecoming an mehreren neuen Updates, die in den nächsten 6 Monaten veröffentlicht werden sollen. Das erste Update soll noch im April erscheinen und fehlende Premium-Karten und Fratkions-spezifische Spielbrett-Skins beinhalten. Im Mai folgt ein weiteres Update, mit dem man die Spiel-Balance grundlegend überarbeitet. Außerdem ist ein neuer Ansatz zum Herstellen geplant.

Mehr Details gibt es auf der offiziellen Seite.

Schon gelesen?
Zwei neue Trailer stellen weitere Charaktere und Universen vor, die in Jump Force enthalten sind.