Werbung:

Oha! Kurzer Prozess für Marvel vs Capcom? Angeblich soll der Titel im Oktober aus den Download-Stores entfernt werden. Angeblich ist Marvel mit den Verkaufszahlen und den Mittelmäßigen Wertungen nicht zufrieden. Findet ihr den Schritt richtig?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Oha! Kurzer Prozess für Marvel vs Capcom? Angeblich soll der Titel im Oktober aus den Download-Stores entfernt werden. Angeblich ist Marvel mit den Verkaufszahlen und den Mittelmäßigen Wertungen nicht zufrieden. Findet ihr den Schritt richtig?

Oha! Kurzer Prozess für Marvel vs Capcom? Angeblich soll der Titel im Oktober aus den Download-Stores entfernt werden. Angeblich ist Marvel mit den Verkaufszahlen und den Mittelmäßigen Wertungen nicht zufrieden. Findet ihr den Schritt richtig?

Zu später Stunde gibt es nochmal eine ziemlich krasse Nachricht aus der Videospielbranche. Marvel – die sich zum Ziel gesetzt haben künftig nur noch „hochwertige“ Spielerlebnisse an die Videospiele zu bringen, scheinen mit den Verkaufszahlen von Marvel vs Capcom und den Mittelprächtigen Wertungen nicht zufrieden zu sein.

Schon gelesen?
Fallout 76: Neuer Trailer erklärt euch wie man mit anderen Spielern zusammenarbeitet.

Daher sollen Gerüchten zur Folge drastische Maßnahmen ergriffen werden und der Titel mehr oder weniger von der Bildfläche verschwinden. Als erste Maßnahme soll der Kampftitel aus den jeweiligen Download-Stores entfernt werden.

Geleaked wurde die Information von einem Insider, der schon vorab bekannt gegeben hatte, dass Marvel Heroes Omega offline genommen wird. Dahinter verbirgt sich ein MMO das vor kurzem seinen Betrieb eingestellt hat.

Aber noch mehr. Capcom soll angeblich schon an einer zweiten Season gearbeitet haben. Die Arbeiten daran wurden wohl nach Marvels Entscheidung direkt eingestellt.

Findet ihr den Schritt richtig?