Werbung:

Nach der Enthüllung des E3 Standplans hat Microsoft nun versprochen, dass man auf der E3 eine großartige Show liefern wird. Kritik gibt es da Microsofts Hallenstand nicht mal halb so groß, wie die Stände von Nintendo und Sony ist. Habt ihr Zuversicht das Microsoft auf der E3 2018 liefert?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Nach der Enthüllung des E3 Standplans hat Microsoft nun versprochen, dass man auf der E3 eine großartige Show liefern wird. Kritik gibt es da Microsofts Hallenstand nicht mal halb so groß, wie die Stände von Nintendo und Sony ist.

Am gestrigen Tag sind Hallenpläne für die E3 2018 aufgetaucht die gezeigt haben, dass vor allem Sony und Nintendo den Besuchern einiges bieten möchten oder anders interpretiert – zu bieten haben. Sie haben mit Abstand die größten Ausstellungsflächen gemitet, dass von vielen Betrachtern als Hinweis darauf gedeutet wird, dass man viel zu zeigen hat.

Microsoft hingegen zeigt sich sehr zurückhaltend und hat einen ähnlich großen Stand wie viele Spielepublisher, jedoch deutlich kleiner als Nintendo und Sony PlayStation.

Schon gelesen?
Spyro Reignited Trilogy – Neues Playtrough zeigt den Hurricos Abschnitt.

Siehe hier:

Nun meldete sich Aaron Greenberg von Microsoft zu Wort und nennt die Pläne „nicht akkurat“. Abseits davon verspricht er eine großartige Show für Xbox Fans auf der E3 2018.
Habt ihr Zuversicht das Microsoft auf der E3 2018 liefert?