Werbung:

The Elder Scrolls Online – Neues Update zur Konsolen-Version

Autor des Artikels: Axe of Dargo

teso the elder scrolls onlineWie von Zenimax versprochen, wurden noch dieses Jahr neue Informationen zur kommenden Konsolenfassung von The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Wie aus dem Post hervorgeht, ist noch viel Arbeit nötig um einen zufriedenstellenden Stand herzustellen. Allerdings befindet sich das Spiel schon in einem gut spielbaren Zustand.

Ein kurzer übersetzter Auszug vom Post von Matt Firor:

Wir haben fortwährend daran gearbeitet (und werden es auch weiterhin tun), ESO für die XBox One und die PlayStation 4 vorzubereiten. Beide Fassungen sind schon spielbar und machen Spaß, aber es gibt jeweils noch einiges zu tun, bevor wir einen offiziellen Starttermin festsetzen können. Vor allem möchten wir sicherstellen, dass zwei unserer wichtigsten Systeme, die sich noch in Entwicklung befinden – das Rechts- und das Championsystem –, zur Veröffentlichung für die Konsolen verfügbar sind. Diese beiden Systeme werden eine riesige Menge an Inhalten in das Spiel einbringen und wir wissen, dass sich alle schon auf die neuen Spielelemente freuen, die diese mitbringen werden.

Abgesehen davon verspricht Zenimax dass es sich nicht einfach nur um einen einfachen Port der PC Version handeln wird, sondern um eine Version, die komplett auf die Konsolen zugeschnitten ist:

Es ist zudem wichtig zu erwähnen, dass sowohl die Fassung für die XBox One als auch die Version für die PlayStation 4 nicht einfache „Ports“ der PC- bzw. Mac-Version von ESO darstellen. Wir haben die PC-Benutzeroberfläche komplett mit einer an die Konsolen angepassten und von Grund auf neu entwickelten Oberfläche versehen, die davon ausgelegt ist, im Wohnzimmer und mit einem Gamepad benutzt zu werden. Außerdem haben wir Sprachchat und eine vollständige Integration mit XBL und PSN hinzugefügt.

Um die Fans noch ein wenig weiter zu beruhigen, man versprach zudem für Anfang 2015 mehr von der Playstation 4 und Xbox One Version zu zeigen. Wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden.