Werbung:

Halo: MCC – Neues umfangreiches Update veröffentlicht

Autor des Artikels: Axe of Dargo

halo-master-chief-collection[1]Wenn man ehrlich ist, gibt es aktuell nicht viele Publisher, welche in letzter Zeit auch ein fertiges Spiel veröffentlicht haben. Ob Microsoft, Sony, Ubisoft oder EA, alle haben mit Ihren Spielen mehr oder weniger versagt.

Die einzigen zu denen man dies nicht sagen kann sind die Mannen von Nintendo, welche weiterhin ohne großen Druck an Ihren spielen basteln und diese somit auch weitest gehendes Fehlerfrei veröffentlichen können.

Was Microsoft betrifft hat es ausgerechnet das Streckenpferd Halo getroffen, welches nicht gerade rund läuft. Seit Release der Master Chief Collection gibt es immer wieder Probleme mit dem Multiplayer und vor allen dem Matchmaking.

Dem Enntwickler 343 Industries scheint die Situation mehr als unangenehm, weshalb sie das Spiel seit Release patchen und mit hochdruck an der Fehlerbeseitigung arbeiten. So wurde dieses Wochenende wieder einmal ein neues Update veröffentlicht welches einiges verbessern soll.

Ein kleiner Auszug der Änderungen des Updates:

Matchmaking und Parties:

  • Verbesserung der Matchmaking Team-Balance
  • Update zur Verbesserung der Matchmaking-Suchzeiten und Erfolgsraten, speziell eine Beschleunigung der “Spieler gefunden” und “Verbinde zur Sitzung”-Phasen
  • Verbesserungen um zu verhindern, dass sich der Rang eines Spielers unerwartet zurücksetzt
  • Ein Update um sicherzustellen, dass Spieler nach Teams sortiert werden auf dem “Match gefunden”-Bildschirm
  • Ein Update um sicher zu stellen, dass Split-Screen-Spieler nicht in zwei unterschiedlichen Teams landen
  • Verbesserungen um sicher zu stellen, dass Clients nicht aus Parties geworfen werden am Ende des Matchmakings mit einem “Verbindung fehlgeschlagen”-Fehler
  • Ein Update damit “Halo 2: Anniversary”-Partien nicht unendlich weiterlaufen, nachdem das komplette gegnerische Team das Spiel beendet hat

Custom Games:

  • Ein Update um sicher zu stellen, dass das “Zum Party-Leiter machen”-Kommando korrekt funktioniert

Erfolge:

  • Ein Update um sicher zu stellen, dass der “Zu nah an der Sonne”-Erfolg korrekt freigeschaltet wird, wenn die Voraussetzungen erfüllt werden
  • Gleiches gilt für die Erfolge “Monoplarisiert”, “Devastating” und “Du machst Witze”

Spiel-spezifisch:

  • Verbesserungen der Ziel-Annahme in “Halo 2: Anniversary”, speziell betreffend das Ziel “Balanceakt”
  • Ein Update für den Bewegungs-Input in “Halo 3″, speziell um ein Todeszonen-Problem zu beheben, welches die Bewegung in einer geraden Linie betrifft
  • Zusätzliche Verbesserungen für den Fallschaden in “Halo: Combat Evolved”
  • Ein Update um ein Problem mit der klassischen Kampagne in “Halo 2″ zu beheben, welches einen schwarzen Bildschirm verursacht, der den Spielbildschirm überdeckt

Stabilität:

  • Eine Reihe von Stabilitätsverbesserungen in den folgenden Bereichen:
  • Matchmaking
  • Custom Games
  • “Halo 4″-Kampagne

Wer mehr wissen will, sollte sich den offiziellen Blog von 343 Industries anschauen. Den dort sind die kompletten Patch-Notes zu finden.