Werbung:

Geschichten des Minecraft Erfinders Notch

Autor des Artikels: Steven Wilcken

markus-notch-persson[1]

Was macht man eigentlich als frisch gewordener Milliardär? Naja – vermutlich zunächst mal eine entsprechende Bude kaufen! Und wie wärs mit einer Villa die man in diesem Falle vor der Nase von Beyonce weg schnappt. Genau dies hat MR Markus „Notch“ Persson getan, indem er über 70 Millionen Dollar für eine Villa bot.

Und wenn es schon nicht mit Beyonce klappt, dann muss man sich halt anders sein Leben versüßen. Zum Beispiel mit einem Candy Room…