Werbung:

Destiny – Neuer Patch veröffentlicht

Autor des Artikels: Axe of Dargo Axe of Dargo

imageWas macht man, wenn ein Spiel gerade fertig gestellt ist? Genau, man hält Ausschau nach Bugs und Balancing Problemen. Genau das tun auch die Jungs und Mädels bei Bungie und haben heute einen neuen Patch für Ihr knapp zwei Wochen altes Destiny in Version 1.0.1.4 veröffentlicht. Unter anderem wurde der Schwirigkeitsgrad in der einen oder anderen Mission gesenkt und diverse Fehler behoben. Folgend der Patchlog:

Zusammenfassung:

  • Der neueste Patch für Destiny, senkt die Schwierigkeit, einiger Aktivitäten und fixt Probleme, die dafür sorgten, dass man den Raid nicht beenden konnte.

Aktivitäten:

  • Schrein von Oryx: Schwierigkeit gesenkt, durch entfernen von Ultras/Majors vom Heroisch Modus
  • Schwert von Krota: Schwierigkeit gesenkt, durch entfernen von Ultras/Majors vom Heroisch Modus
  • Exclusion Zone: Schwierigkeit gesenkt, durch entfernen von Ultras/Majors vom Heroisch Modus
Schon gelesen?
From Software: Weitere Remaster könnten folgen wenn die Nachfrage groß genug ist.

Raids:

  • Der Drop des Relikts am Ende, wird nicht mehr dafür sorgen, dass das ganze Team stirbt. Dadurch wird verhindert, dass die Spieler nach dem Raid, bei einem schwarzen Bildschirm hängen bleiben.
  • Man bleibt jedoch Tot, wenn man am Ende der Mission Tot war. Das wird in einem zukünftigen Patch ausgebessert.