Übersicht gibt technische Details zu Dark Souls Remastered. Geboten werden bis 4K und 60 FPS.

Übersicht gibt technische Details zu Dark Souls Remastered. Geboten werden bis 4K und 60 FPS.

Gestern lief ein Nintendo Direct Mini bei dem auch der ein oder andere Multiplattform Titel bestätigt wurde. Darunter auch Dark Souls dessen erster Teil als Remaster Fassung veröffentlicht werden soll. Konkret sieht der Plan so aus Dark Souls 1 auf Xbox One, PS4, PC und Nintendo Switch zu veröffentlichen. Die Zwischenversionen PS4 Pro und Xbox One X werden ebenfalls berücksichtigt.

In einer Übersicht haben die Entwickler nun Details zur technischen Umsetzung gegeben. Diese sieht bei den entsprechenden Plattformen wie folgt aus:

  • Xbox One (1080p, 60 fps)
  • PlayStation 4 (1080p, 60 fps)
  • Xbox One X (hochskalierte 4K, 60 fps)
  • PlayStation 4 Pro (hochskalierte 4K, 60 fps)
  • PC (Native 4K, alle Texturen in unkonvertierten 2K, 60 fps)
  • Nintendo Switch (TV Mode: 1080p, 30 fps; Handheld Mode: 720p 30 fps)
Schon gelesen?  Halo 6: Arbeitet Microsoft an einem neuen Lootboxen System für die beliebte Vorzeigereihe? 343 Industries dementiert.

Die beste Grafik wird man also auf dem PC erhalten. Selbst die Xbox One X wird wohl keine nativen 4K darstellen können.


Categories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.