Metal Gear Survive: Konami hat Preview Event stattfinden lassen. Dabei wurden Online-Zwang und Mikrotransaktionen bestätigt. Neue Gameplayvideos.


Metal Gear Survive: Konami hat Preview Event stattfinden lassen. Dabei wurden Online-Zwang und Mikrotransaktionen bestätigt. Neue Gameplayvideos.

Metal Gear Survive soll am 22 Februar 2018 erscheinen und eine rund 15 bis 20 Stunden neue Kampagne im Metal Gear Universum eröffnen. Statt der üblichen Schleichaktion dürft ihr dieses mal gegen Zombies antreten, die in einre Parallel-Welt auf euch warten und in Form einer für Metal Gear abstrusen Geschichte erzählt werden. Das sorgte bereits für viel Kritik nach dem Ausscheiden von Hideo Kojima – dem Schöpfer der Original Serie.

Schon gelesen?  Bandai Namco nennt neuen Millionen Meilenstein zur Naruoto Shippuden Ultimate Ninja Storm Serie.

Sonderlich erfreuter dürfte die Spieler nicht stimmen, dass Metal Gear Survive mit Onlinezwang belegt sein wird. Außerdem wurden auch Mikrotransaktionen bestätigt, mit denen „Booster“ und andere Hilfen erworben werden können. Laut Konami soll ein reibungsloser Übergang zwischen Einzelspieler und Mehrspieler garantiert werden.

Gameplay:


Categories

2 thoughts on “Metal Gear Survive: Konami hat Preview Event stattfinden lassen. Dabei wurden Online-Zwang und Mikrotransaktionen bestätigt. Neue Gameplayvideos.

    • Dennis Wunderschöne
      Dennis Wunderschöne

      Das sterben wäre nicht das Problem
      Dann hätte man die guten Erinnerungen an eine Spielereihe

      Was wirklich traurig ist, ist der brutale Mord mit dem ganze Generationen von Erfolgen zerstört werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.