Werbung:

Silent Hill: Einige Bilder sollen Spiel aus 2020 zeigen. Weitere Titel in Arbeit?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Als vor einigen Jahren ein neues Silent Hill im Zusammenspiel mit der sogenannten P.T. Demo angekündigt wurde, war der Hype riesig. Allerdings auch gefolgt vom wohl größten Skandal der Videospielgeschichte. Konami warf seinen Mastermind Hideo Kojima raus. Damit wurden auch die Entwicklungsarbeiten am Reboot beendet…

Während Hideo Kojima bei Sony an Death Stranding arbeitete, soll es angeblich weitere Versuche gegeben haben, neue Silent Hill Ableger zu produzieren. Ein Ableger aus dem Jahr 2020 wurde nun auf Bildern geleaked. Die entsprechenden Bildet findet ihr im Resetera Forum.

Während die Bilder ein Projekt aus dem Jahr 2020 zeigen, sollen sich angeblich mittlerweile mehrere Silent Hill Projekte in Arbeit befinden. Immer mal wieder gab es Gerüchte, dass Hideo Kojima ein weiteres mal in Zusammenarbeit mit Sony und Konami darauf angesetzt wurde. Neue Gerüchte sagen aber auch, dass Bloober Team an einer Umsetzung arbeiten soll. Sie hatten kürzlich mit „The Medium“ bewiesen, dass sie diese Form von Spiel fantastisch umsetzen können.

Da es bislang nur Gerüchte gibt und noch keine neuen Ankündigungen, sind diese ganzen Informationen mit entsprechender Vorsicht zu genießen. Sollten wir mehr erfahren werdet ihr natürlich darüber lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.