Werbung:

Xbox Series X: Mehr Spiecherplatz – bald günstiger?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Wer seine Xbox Series X / S mit neuem Speicherplatz erweitern möchte, muss leider auf eine „feste Lösung“ zurückgreifen und eine entsprechend, für Xbox Series Konsolen entworfene Speicherkarte erwerben. Die kostet einiges! Bislang ist nur ein 1 Terabyte Modell erhältlich, dass noch immer über 200 Euro kostet.

Möglicherweise wird die Erweiterung von Speicherplatz bald dennoch etwas erschwinglicher. US Flyer listen nun erstmals ein neues Modell der Seagate Xbox Series Speichererweiterung. Die bringt dieses Mal 512 GB mit, dürfte damit auch entsprechend im Preis fallen.

Ob Speichererweiterungen für Xbox Series Konsolen jemals richtig im Preis sinken dürfte jedoch skeptisch gesehen werden. Durch die eigens von Microsoft entworfene Schnittstelle, fehlt der Konkurrenzdruck. Sony hat bei der PlayStation 5 auf ein übliche NVME SSD Festplatten-Erweiterung gesetzt, die auch bei Laptops und co zum Einsatz kommen. Womöglich die bessere Variante.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.