Werbung:

Ubisoft: Assassins Creed Art Director verlässt nach 16 Jahren Unternehmen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Assassins Creed hat in den letzten Jahren unzählige Ableger erhalten. Ein wichtiger Teil der Arbeit hinter Assassins Creed Titeln war bislang der kreative Kopf Raphael Lacoste. Er hatte den Posten als Art Director bei Assassins Creed Titeln inne und half dabei die Spiele zu visualisieren.

Allerdings scheint nach 16 Jahren die Luft aus und Lacoste teilt mit, dass er sich auf die Suche nach neuen Herausforderungen begibt. Laut Lacoste kein Weg der ihm einfach fällt und mit vielen Emotionen verbunden ist.

Wer den Posten in Zukunft besetzt wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.