Werbung:

Bereitet Microsoft den nächsten großen Coup vor? Großer Entwickler + Marken soll eingekauft wurden sein!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Microsoft arbeitet weiter an seinre Vision eine der größten Gaming Plattformen der Welt zu schaffen. Die Xbox Game Studios sollen dies realisieren und den Xbox Game Pass mit First-Party-Inhalten füllen, der das Abomodell von Spielen zum Modell der Zukunft gestaltet.

Mittlerweile mehr als 24 Studios arbeiten daran, diese Vision zur Wirklichkeit werden zu lassen. Und anscheinend ist da noch sehr viel mehr geplant. Denn im Vorfeld der E3 gibt es erneut Gerüchte um geplante Übernahmen.

Der stets gut informierte Insider „Jez Corden“ von der bekannten Webseite „Windowscentral.com“ möchte aus nicht näher erläuterten Quellen erfahren haben, dass Microsoft den „Einkauf einer Marke“ als einen der Highlight-Punkte seiner bevorstehenden E3 Präsentation setzen möchte. Jez Corodon schließt nicht aus, dass die Marke gemeinsam mit einem weiteren Entwicklerstudio eingekauft wurde und die Xbox Game Studios ein weiteres mal vergrößert werden.

Und es gibt auch schon Gerüchte – wer übernommen werden konnte. Demnach soll Microsoft Crytek übernommen haben und damit die Rechte an Crysis, Ryse Son of Rome und co eingekauft haben. Spannend dürfte auch sein, dass Microsoft mit der Übernahme die Cry Engine eingekauft haben dürfte. Das ist eine flexibel Engine auf der viele Videospiele entstehen könnten.

Quelle