Werbung:

Battlefield 2042: Massenschlachten immer garantiert. Technik soll helfen!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Battlefield 2042 wird als purer Multiplayer-Titel veröffentlicht und gleich zu Beginn ein dutzend Karten bieten, auf denen sich über 100 Spieler tummeln und austoben können. Allerdings benötigt das auch genügend Spieler, denn die Anzahl möchte erstmal gefüllt werden.

Eine Serverseitige Technik soll hier Abhilfe schaffen. DICE hat nämlich einen Algorhytmus geschrieben, der für einen flüssigen Lauf des Matchsmakings sorgen soll. Werden in einer zumutbaren Zeit nicht genügend Spieler für ein frisches Spiel in Battlefield 2042 gefunden, wird der rest der freien Plätze durch KI-Gegner aufgefüllt.

DICE möchte damit auch der Kritik entgegen wirken, die es in Vergangenen Teilen von Battlefield gab. Einige Spielmodi wurden werden als andere gespielt und es war schwierig dort Spiele zu erstellen. Dank der neuen Technik soll dies der Vergangenheit angehören.

Battlefield 2042 wird am 22 Oktober 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen. An 22 Juli soll darüber hinaus EA Play stattfinden, womit Battlefield 2042 nochmal in den Fokus gerückt wird.

Quelle