Werbung:

E3 2021: Messe findet wohl doch im kleinem Rahmen statt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die E3 2021 wurde Anfang des Jahres eigentlich offiziell abgesagt. Jedoch unter dem Hinweis, dass man prüft ob man ein digitales Gaming-Event als Ersatz veranstalten kann. Mit der Ankündigung konnte aber auch niemand ahnen, dass die USA eine solch erfolgreiche Impfkampagne starten würden. Dank dieser sind in den USA bereits erste Groß-Sport-Events wieder zugelassen. Ein Hoffnungsschimmer für die E3 2021?

Jedenfalls geben die Messenveranstalter der ESA nun bekannt, dass die E3 2021 möglicherweise im kleinen Rahmen doch stattfinden wird. So sind durchaus kleine Events vor Ort angedacht, bei der wohl vor allem die Presse Einblicke in die neusten Gaming-Highlights erhält.

Darüber hinaus soll die E3 2021 aber auch wieder die Videospieler erreichen. Angedacht ist ein Digital Event, dass Videospieler auf der ganzen Welt verfolgen können.

E3 2021 – Digital Event kostenpflichtig?

Zunächst gingen Gerücht um, dass dieses Event kostenpflichtig sein wird, interessierte sich ein entsprechendes Ticket für den Livestream kaufen müssen. Das wurde allerdings mittlerweile von der ESA dementiert. Demnach Plane man an Events, bei der sämtliche Inhalte im Livestream ohne Paywall – und damit völlig kostenfrei – angeboten werden sollen.

Allerdings sind die Planung noch nicht abgeschlossen und fraglich bleibt, ob die ESA so viele Publisher überzeugen wird. Viele große Anbieter von Videospielen planen bereits seit Anfang des Jahres mit eigenen Live-Stream-Events. So hat Microsoft angekündigt, den Xbox Game Pass mit kleineren Live-Stream Events immer wieder im Fokos halten zu wollen. Dabei werden wohl nach und nach neue Spiele für den Xbox Game Pass enthüllt.

Sony hingegen überträgt seine Neuigkeiten schon länger im so genannten „State of Play“ Format. Nintendo setzt auf das Format „Nintendo Direct“. Beide Formate werden vorproduziert und wie eine Show mit entsprechenden Unterhaltungsfaktor übertragen.

Sobald die ESA abschließend Details zur E3 2021 bekannt gibt, werdet ihr bei uns wieder darüber lesen.

Quelle