Werbung:

Assassins Creed 2022: Wohl kein neuer Ableger – sondern eine große Erweiterung?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Assassins Creed war Jahrelang eine Videospiel-Serie die Jährlich durch einen neuen Ableger erweitert wurde. Ubisoft hatte eine Armada an Studios hinter die Marke gesetzt um diese Mamutaufgabe zu meistern. Doch die Kritik wurde zunehmend lauter und damit auch die Politik von Ubisoft. Mittlerweile lässt man den Studios mehr Zeit bei den Entwicklungen. Nimmt dadurch auch mal ein Jahr Pause in Kauf und bringt so nur alle 2 bis 3 Jahre einen neuen Assassin’s Creed Ableger auf den Markt.

Zuletzt erschien mit Assassins Creed Valhalla ein neuer Teil der Assassins Creed Serie für PlayStation / Xbox Konsolen der letzten und aktuellen Generation. Einige andere Plattformen wie Stadia, PC und co wurden ebenfalls versorgt. Stellt sich die Community die Frage, ob es im kommenden Jahr 2022 einen weiteren Assassins Creed Ableger geben wird.

Zwei Leaker haben nun eine Antwort darauf gegeben und geben an, dass es erst 2023 einen neuen Ableger der Assassins Creed Serie geben soll. Ganz ohne neues soll Ubisoft Fans der Assassins Creed Serie jedoch nicht lassen. Angeblich möchte Ubisoft etwas über ein Jahr nach dem Launch von Assassins Creed Valhalla ein riesiges Addon liefern und so für ein weiteres Jahr voller Assassins Creed Valhalla Abenteuer liefern.

Seitens Ubisoft gibt es allerdings noch keine Informationen zu den nächsten Planen im Assassins Creed Universum. Daher muss das ganze noch als Gerücht gehandelt werden.

Dennoch – dass es schon kommendes Jahr einen weiteren Assassins Creed Ableger geben wird dürfte ebenfalls unwahrscheinlich sein. Immerhin lässt sich Ubisoft mittlerweile deutlich mehr Zeit um den gestiegenen Ansprüchen der Fans gerecht zu werden. Es bleibt demnach spannend wie es im Assassins Creed Universum weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.