Werbung:

Epic Games kauft RAD Game Tools.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Epic Games ist unter anderem für die Unreal Engine bekannt. Eine Engine die Grundlage für viele große Spiele ist. Nun möchte Epic Games mit der Unreal Engine den nächsten großen Schritt ermöglichen.

Epic Games kauft RAD Game Tools

So hat man heute angekündigt den Technologiekonzern RAD Game Tools aufgekauft zu haben. Sagt euch der Hersteller im ersten Moment nichts, dann möglicherweise auf den zweiten. Von ihm stammen Technologien wie Bink Video, Oodle, Telemetry, Granny 3D, Miles Sound System. In Mehr als 25.000 Spielen kamen diese Technologien zum Einsatz und man sah auch öfters das ein oder andere Logo beim Spielstart oder den Credits.

Innerhalb Epic Games sollen diese Technologien nun ihren Weg in die Unreal Engine finden. Laut Epic Games eine großartige Sache, da bei RAD Game Tools die besten Software-Entwickler im Bereich Komprimierungstechnologie arbeiten.

Unreal Engine dürfte noch wichtiger für PlayStation 5, Xbox Series X / S und PC werden.

Damit dürfte Epic noch wichtiger für den Videospiel-Markt werden und künftig noch öfter die Grundlage für Spiele bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.