Werbung:

PlayStation 5 – Next Gen: Ohje – Es ist ein Patent aufgetaucht das nun mal kritischer gesehen werden dürfte. Wird Sony seine Marktmacht der PS5 zur absoluten Maximierung der Gewinne nutzen?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die PlayStation 4 Ära und Xbox One Ära findet langsam aber sicher ein Ende. Die aktuelle Generation hat viele neue Standards in Videospielen hervorgebracht. Darunter leider auch vermerht Mikrotransaktionen, die beiläufig dazu bewegen sollen – vor allem in Online Modi – ein bisschen Geld zu investieren um besondere Outfits zu erhalten. Auch Versuche spielerische Vorteile zu erwerben wurden ausprobiert und vor allem im Falle von Star Wars Battlefront 2 ordentlich abgestraft.

Auch Sony scheint hier möglicherweise mit dem Feuer spielen zu wollen. Ein neues Patent ist aufgetaucht und lässt zumindest einen Faden Beigeschmack. Laut dem Patent sollen euch während des Spielens verschiedene Items oder Mikrotransaktionen vorgeschlagen werden. Mit anderen Worten wird es gezielte Werbung dafür geben, doch gewisse Inhalte zu kaufen.
Sony und Publisher dürften sich darunter größere Umsätze erwarten. Und natürlich besteht die Gefahr, dass auch Microsoft bei der Xbox Series X ähnliche Patente einführt, wenn es bei Sony ein Erfolg ist und Publisher entsprechende Anforderungen stellen.

So oder so dürfte das Patent erst einmal kritisch gesehen werden. Wer möchte in einem Vollpreis-Spiel Werbung eingeblendet bekommen? Niemand oder? Was sagt ihr? Antwortet uns auf unseren großen Facebook-Kanälen!

Quelle