Werbung:

GTA 4: Fliegt der Titel aus den Shops? Weshalb man es sich lieber sichern sollte.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Grand Theft Auto ist eine der erfolgreichsten Marken der Welt. Vor allem GTA 5 durchbricht Schallmauern und hat schon weit über 100 Millionen Verkäufe zu verzeichnen. Aber auch der direkte Vorgänger – GTA 4 – ist durchaus beliebt und bescherrt Rockstar noch immer einnahmen. Einnahmen die allerdings bald ausfallen könnten.

Erste Hinweise gibt es von der PC Community. Auf Steam wurde Grand Theft Auto IV nun nämlich aus dem Shop entfernt. Seitens Rockstar gibt es dazu noch keine Begründung. In einschlägigen Foren hingegen wird kräftig diskutiert und so gibt es einige Vermutungen seitens der ResetEra-Forum’s Community.

In der Vergangenheit gab es immer mal wieder Probleme mit Lizenzen zu Musik und co in Grand Theft Auto. Es wird vermutet, dass es nun wieder zu Lizenzstreitigkeiten gab und Rockstar dazu gezwingen war, den Titel aus dem Shop zu entfernen. Auch auf anderen Plattformen könnte dies jederzeit passieren, weshalb ihr euch den Titel sichern solltet. Habt ihr die Lizenz erworben ist ein durchgängiger Download möglich.

Sobald Rockstar ein Statement abgibt könnt ihr bei uns darüber lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.