Werbung:

Blizzard: Die Blizzcon in diesem Jahr soll als Entschädigung für das Diablo Immortal PR Debakel genutzt werden. Mehrere Ankündigungen versprochen!

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Könnt ihr euch an das letzte Jahr erinnern als sich alle auf die Blizzcon gefreut haben. Grund zur Freude war die vorab bekannt gewordene Meldung, dass Blizzard mit einem neuen Diablo Spiel auf die Blizzcon reist.

Die bestätigte sich zwar, kam aber ganz anders als von Fans erwartet wurde. Vorgestellt wurde Diablo Immortal – ein Mobil Ableger der Diablo Franchise und kein offizieller Nachfolger für Konsolen und PC.

Nun gibt es frohe Kunde – die Blizzcon naht erneut und anscheinend soll die diesjährige Blizzcon genutzt werden um das Vertrauen der Fans wieder zurück zu erobern. Gleich mehrere neue Ankündigungen werden versprochen. Darunter hoffentlich auch Diablo 4.

Die Blizzcon findet vom 1 bis 2 November 2019 in Anaheim Convention Center statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.