Werbung:

Sony hat ein neues exklusives Studio! Man hat den Spider-Man Entwickler „Insomniac Games“ nun aufgekauft.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Insomniac Games hat eigentlich immer wieder betont, dass man den Plan verfolge Unabhängig zu bleiben. Viele mögen das Studio schon länger als exklusives Sony Studio gesehen haben. Immer wieder hat man unabhängige Aufträge für Sony erfüllt und dabei grandiose Arbeit abgeliefert. Darunter Marken wie Resistence, Ratchet and Clank und zuletzt Marvel’s Spider-Man.

Nun hat Insomniac Games seine Pläne über Bord geworfen und sich doch den Sony Worldwide Studios offiziell angeschlossen. Sony hat das Studio mit anderen Worten gekauft und wo ehemals auch die ein oder andere Produktion für EA oder Microsoft stattfand, dürften künftig nur noch exklusive Spiele Insomniac Games verlassen.

Zu den nicht exklusiven Spielen der Vergangenen Jahre zählen F.U.S.E., sowie Sunset Overdrive. Zumindest bei Sunset Ovedrive könnte es passieren, dass man irgendwann einen PlayStation 4 exklusiven Ableger erhält. Insomniac Games ist im Besitz der Markenrechte.

Woran Insomniac Games momentan arbeitet ist unbekannt.