Werbung:

Lego Star Wars The Skywalker Saga: Man verspricht nicht weniger als das bislang ambitionierteste Lego-Projekt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

TT Games ist als Entwickler zahlreicher Lego Spiele bekannt die Quasi am Fliesband von TT Games produziert werden. Abwechslung gibt es dabei vor allem durch die unterschiedlichen Marken die man mit Lego kombiniert.

So finden wir uns mal in der Welt von Herr der Ringe wieder. Begleiten Harry Potter als Legofigur durch Hogwards oder aber gehen mit Indiana Jones auf Klötzchenabenteuer.

Der nächsten Titel scheint sich ein wenig von diesem üblichen Prozedere lösen zu wollen. TT Games hat nun nämlich große Versprechen gemacht. Game Director James McCloughlin verspricht nicht weniger, als das bislang ambitionierteste Lego Projekt mit Lego Star Wars The Skywalker Saga umsetzen zu wollen.

So sollen Spieler vor allem an Freiheit gewinnen. Freiheit sei bei modernen Spielen ein wesentlicher Bestandteil – so die Überzeugung des Game Director’s. Gleichzeitig sei eine offene Entwicklung eine Herausforderung, da man nicht wisse in welcher Reihenfolge Spieler ein Spiel angehen und man dennoch für Logik in der Geschichte und co sorgen müsse.

Ob das Projekt gelingt werden wir im kommenden Jahr erfahren. Dann soll Lego Star Wars The Skywalker Saga für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheinen.