Werbung:

Cyberpunk 2077: Bleibt man bei der Aussage das es keinen Multiplayer geben wird? Next-Gen Release im Gespräch.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Cyberpunk 2077 ist CD Projekt’s neues Vorzeigeprojekt das hohe Erwartungen bei den Fans des Studio’s schürt. Im Rahmen der E3 2019 gab es wieder einmal Jubelschreie für CD’s Projekts angekündigungen die teilweise sehr überraschend kamen. So enthüllte man den Schauspieler Keanu Reeves als Figut im Spiel. Auch einen Termin gab es endlich für PS4, Xbox One und PC. Allerdings könnten das nicht die einzigen Plattformen sein, für die Cyberpunk 2077 erscheint. CD Projekt sprach nun erstmals darüber, dass Portierungen für PS5 und Xbox Scarlett durchaus im Interesse des Entwicklers liegen. Es sei jedoch zu früh um über konkrete Pläne zu sprechen, da das Augenmerk noch komplett auf den aktuellen Plattformen liegt.

Schon gelesen?
Call of Duty Modern Warfare: Der Termin zur offiziellen Beta wurde geleaked.

Darüber hinaus sprach man nochmal das Thema Multiplayer an. Nach dem großen Erfolg den Rockstar mit GTA Online und Red Dead Online hat, bleibt weiterhin die Frage ob CD Projekt seine gigantische Welt nicht ebenfalls im Multiplayer zugänglich machen möchte. Das scheint jedoch weiterhin nicht der Fall zu sein. Man arbeitet an keinem Multiplayer-Part von Cyberpunk 2077. Falls man sich dazu entschließt wird das definitiv ein Projekt, dass man nach der Veröffentlichung des Spiels angeht.

Quelle