Werbung:

Xbox Chef Don Mattrick gilt bei Microsoft als Gegner der Xbox. Er wollte die Konsole im Unternehmen nicht haben. So hat er die Sparte auch geführt….

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Don Mattrick ist wohl eines der finsteren Kapitel in der noch jungen Xbox Geschichte. Als Nachzügler startete Microsoft relativ Spät in das Konsolengeschäft. Und innerhalb Microsoft’s gab es auch viele Kritiker von diesem Weg. Einer von ihnen soll Don Mattrick – der spätere Chef der Xbox Sparte – gewesen sein.

Die mächte der Fürsprecher haben sich letztlich jedoch bei Microsoft durchgesetzt und die erste Xbox kam auf den Markt. Jedoch war Mattrick noch nicht draußen – denn er wurde Chef der Xbox Sparte. Ein schwarzes Kapitel, dass unzählige Fehlentscheidungen mit sich brachte, die der Xbox bis heute hinterherhängen.

Der neue Chef Phil Spencer versucht all die Fehlentscheidungen zurückzudrehen und hat die Xbox Sparte völlig neu strukturiert. Mit Erfolg – die Verkaufszahlen steigen seit dem und das Image bessert sich ebenfalls.