Werbung:

Assassin’s Creed 3 Remastered: Neben grafischen Besserungen gibt es einige Spielverbesserungen. Ubisoft nannte nun Beispiele.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Ubisoft plant in wenigen Tagen das Assassinen Abenteuer „Assassin’s Creed 3 Remastered“ auf den Markt zu bringen. Es erscheint für PC und Konsolen und soll dem alten Spiel neue frische einhauchen. Als Basis haben die Entwickler das Community Feedback des 2012 ursprünglich für PS4, Xbox 360 und PC erschiene Projekt genommen.

So soll die Benutzeroberfläche von Grund auf überarbeitet wurden sein. Es wurde ein Modus für Farbenblinde geschaffen, so dass diese Feinde auf der Minikarte erkennen. Die Wirtschaft wurde komplett neu gestaltet, so dass diese höhere Transparenz bietet. Es lassen sich neue Waffen und Assassinen-Outfits herstellen und Pfeifen und doppelte Attentate sind hinzugefügt wurden.

Schon gelesen?
Google zeigt Technik-Videos seiner „Gaming Zukunft“. Liefert man tatsächlich eine neue Gaming Konsole?

Assassin’s Creed 3 Remastered wird am 29 März 2019 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Am 21 Mai 2019 erscheint auch eine Nintendo Switch Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.