Werbung:

Fallout 76: Geheimer Raum gefunden – Spieler angeblich gebannt! Was ist da schon wieder los in Fallout 76?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken


Fallout 76 hat immer wieder kuriose Schlagzeilen, die zumindest einen eher schlechten als rechten Blick auf das Multiplayer-Spiel werfen lassen. Allerdings ist noch nicht endgültig geklärt, ob diese Bannaktionen letztlich gerechtfertigt sind. Doch was ist passiert?

Spieler haben es geschafft in einen „Entwickler-Raum“ in Fallout 76 zu gelangen. In diesem Raum finden sich jede Menge items, darunter auch items die bislang nicht veröffentlicht wurden. Wie genau dies gelungen ist, ist Bethesda bislang nicht bekannt. Dort geht man aber davon aus, dass dies nicht „mit rechten Mitteln“ möglich sei. Daher hat man die Accounts die den Raum betreten haben gebannt.

Da man nur Accounts zu bannen scheint, nicht jedoch die Avatare die Items aus dem Raum tragen, hat sich eine kleine Wirtschaft aus Testaccounts gegründet, die fleissig Items aus dem Raum mitnimmt und an andere Spieler verteilt.

Schon gelesen?
PlayStation 5 und Xbox Scarlett: Entwickler halten 4K und 60 FPS Garantie zu optimistisch. Realistischer sei 1080P und 60 FPS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.