Werbung:

Xbox One X vs PS4 Pro vs Switch: Welche Konsole verbraucht mehr Strom? EON hat das berechnet.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Der deutsche Energie Anbieter EON hat kürzlich eine Analyse über den Straumverbrauch der beiden aktuellsten Konsole Xbox One X und PLayStation 4 Pro berechnet. Laut den Energie Giganten verbraucht die Xbox one X den meisten Strom. Allerdings nur im Bereich von wenigen Euro.

Berechnet wurde der Verbrauch beider Konsolen bei „aktiver Nutzung“ von etwa zwei Stunden täglich. Die Xbox One X verbraucht dabei etwa 36 Euro Stromkosten pro Jahr. Die PlayStation 4 Pro folgt mit etwa 34 Euro pro Jahr. Richtig sparsam zeigen sich Nintendo Konsolen. Die Nintendo Switch verbraucht grade einmal 3€ im Jahr. Die SNES Classic Mini nur 1 Euro pro Jahr.

Dazwischen befinden sich die PS4 Slim, sowie die Xbox One. Hier die komplette Liste des jährlichen Verbrauchs bei 2 Stunden aktiver Nutzung täglich:

  • Xbox One X: 36 Euro
  • PS 4 Pro: 34 Euro
  • Xbox One: 25 Euro
  • PS 4 Slim: 18 Euro
  • Nintendo Switch: 3 Euro
  • SNES Classic Mini: 1 Euro
  • PS3: 40 Euro
  • PS2: 5 Euro
  • PS1: 2 Euro
  • Xbox 360: 36 Euro
  • Xbox: 14 Euro
  • Wii U: 7 Euro
  • Wii: 3 Euro
Schon gelesen?
Shadow of the Tomb Raider: Die „The Pillar“ Erweiterung ist ab sofort für PS4, Xbox One und PC erhältlich.

Nicht zu vergessen ist dabei jedoch, dass weitere Kosten entstehen. Je nach Betriebsform kommen noch kosten für Fernseher, Soundanlage und co dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.