Werbung:

Tales of Vesperia Definitive Edition – Technische Details zum Remaster bekannt. Keine Unterstützung der PS4 Pro / Xbox One X?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Tales of Vesperia soll bald als Definitive Edition auf den Markt kommen und so im neuen Glanz erstrahlen. Nun haben sich die Entwickler zu technischen Details der Definitiv Edition von Tales of Vesperia geäußert.

Demnach wird die beste technische Performance auf dem PC geboten. Hier können native 4K erreicht werden. Außerdem lässt man die FPS unbeschränkt.

Auf der PlayStation 4, Switch und Xbox One werden 1080P und 60 FPS gelifert. Bei der Xbox One und Switch gibt es die Einschränkung, dass außerhalb der Kämpfe auf 30 FPS reduziert wird. Im Handheld Modus der Switch wird auf 720P reduziert.


Schon gelesen?
Die Deals with Gold bis zum 24 Dezember 2018 sind bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.