Werbung:

Forza Horizon 4: PlayGrounds Games wird diesen Monat das Dritte Update „Horizon Service Check“ veröffentlichen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Die Mannen von PlayGround Games haben über die weiteren Pläne mit Forza Horizon 4 gesprochen. Aktuell befindet sich noch das dritte große Update zu Forza Horizon 4 in Entwicklung, das auf den Namen „Horizon Service Check“ hört. Darin konzentriert man sich vor allem auf Wünsche der Community und verbessert vereinzelte Verbindungsabbrüche.

Außerdem können Zwischensequenzen nach den Rennen übersprungen werden. DLC Wagen können nach dem Update auf einmal in die Garage verschoben werden. Auch der Photomodus soll Verbesserungen erhalten.

Alle Details erfahren wir dann am 20 November – denn dann soll das Update für Forza Horizon 4 verfügbar sein.

Schon gelesen?
Sekiro Shadows Die Twice: Story Telling soll mehr in den Fokus rücken. From Software setzt erstmals auf Protagonisten der sprechen kann.