Werbung:

Call of Duty Black Ops 4: Die Blackout Beta erschlägt Treyarch vor Feedback. Man hat dutzende Änderungen in Arbeit!

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Call of Duty Black Ops 4 Battle Royal Modi „Blackout“ kann aktuell auf PlayStation 4 in einre geschlossenen Beta getestet werden. Heute Abend wird zusätzlich die Beta auf Xbox one und PC freigegeben. In den vier Tagen PS4 Beta hat Treyarch schon viel Feedback gesammelt und auch selbst Erkenntnisse gewonnen.

So möchte man dutzende Mechaniken auf den Prüfstand stellen, verbessern, verändern… Darunter auch Waffen, Rüstungen, Zombies, Item-Verteilung, Investar-Verwaltung und weitere Bestandteile.

Aktuell gibt es vor allem eine große Diskusion über die Waffe „Vapr“. Allerdings hat sich laut Treyarch noch nicht exakt bewiesen, dass diese Overpowered ist. Daher wird man noch weitere Matches auswerten.

Mehr Informationen findet ihr auf der offiziellen Seite.


Schon gelesen?
Capcom Vancouver: Nach bekannt gewordenen Entlassungen ist nun klar – das Studio schließt! Was passiert mit der Dead Rising Reihe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.