Microsoft: Neuer Xbox Controller auf der E3 für Menschen mit Behinderung?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Auf dem Kurznachrichten-Dienst Twitter kann man aktuell eine interessante Diskussion verfolgen. Dort möchte ein Insider namens „h0x0d“ Informationen darüber haben, dass Microsoft an einem neuen Controller arbeitet. Der richtet sich allerdings nur an eine bestimmte Zielgruppe, die bislang kaum mit Videospielen angesprochen wurde.




Xbox – Inclusion durch besonderen Controller

Der neue Controller hat auf den ersten Blick eine ziemlich unhandlich Form. Allerdings soll dieser sich gezielt an Menschen mit Behinderung richten und vielen behinderten Menschen ermöglichen, Videospiele zu erleben.

Siehe hier:

Laut den Informationen soll der neue Controller im Rahmen der E3 2018 vorgestellt werden. Dieser wird statt Sticks, große Touchflächen besitzen, die sich wohl durch leichte Berührungen triggern lassen und Menschen mit Behinderungen so das Steuern von Videospielen ermöglicht.

Schon gelesen?
Turn 10 hat im Rahmen von Inside Xbox geplante Neuerungen vorgestellt. Time Attack Modus und mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.