Werbung:

Michael Pachter sieht in State of Decay 2 und Crackdown 3 mögliche System-Seller. Wird die Xbox One Sparte wieder mehr Konsolen verkaufen?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken


Microsoft hat mit der Xbox One eine gut verkaufte Konsole geschaffen. Allerdings schafft man es nicht bei der japanischen Konkurrenz mitzuhalten. Nintendo befindet sich auf dem Weg die Xbox One Familie einzuholen und Schätzungen zur Folge hat sich die PlayStation 4 Familie bislang doppelt so oft verkauft, als die Xbox One Familie.




Crackdown 3 und State of Decay 2 die Trendwende?

Allerdings sieht Michael Pachter nun eine Chance, dass Microsoft den Trend wieder ein wenig wenden könnte. MIt Crackdown 3 und State of Decay 2 stehen zwei großartige Titel vor der Tür. Zwar seien das wieder Spiele, die sich nicht an alle Spielergruppen richtigen, grundsätzlich sieht Pachter bei beiden Marken aber großes Potential, dass Sie zu Systemseller werden könnten.

Schon gelesen?
PUBG: In zwei neuen Videos stellt man eine neue Waffe und ein neues Fahrzeug für die neue Sanhok Map vor.

Wichtig sei, dass die Spiele am Ende auch wirklich gut umgesetzt sind und gute Wertungen durch Presse – wichtiger Spieler – erhalten. In der hinsicht zeigt sich Michael Pachter bei dem bislang gezeigten aber optimistisch und freut sich selbst schon die Hand an State of Decay 2 und Crackdown 3 legen zu können.