Werbung:

Xbox One Next – Wird die nächste Xbox nach der Xbox One X verstärkt auf Streaming setzen? Aktuell geistern Gerüchte durch das Netz.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Glaubt man aktuellen Gerüchten in den großen Weiten des World Wide Web, dann arbeitet Microsoft für die nächste Xbox, nach der Xbox One X (von uns Xbox Next genannt) an einer Xbox, die verstärkt auf Streaming-Technologie setzen soll.




Xbox One Next – Leistungs-Starke Hardware und externe Berechnungen/Streaming?

Zuletzt gab es bereits Hinweise auf Leistungsstarke Hardware. Microsoft sucht nämlich Personal, für das Design Team der Xbox. Konkret wurde ein Mitarbeiter für Speichertechnologie gesucht, der sich mit den Fragen bezüglich Arbeitsspeicher auseinander setzen soll. Ziel sei es GDDR6-Ram in die neue Xbox zu bauen.
Allerdings scheint dies nicht die einzige „Revolution“ zu sein. Laut „Thurott“ soll Microsoft verstärkt an Technologien für Streaming arbeiten. Schon länger plant Microsoft berechnungen in die Cloud zu verlagern – hatten diesbezüglich aber in der Vergangenheit mit viel Kritik zu kämpfen.

Schon gelesen?
Rage 2: Man verzichtet auf Lootboxen, wird jedoch kostenpflichtige Erweiterungen veröffentlichen. Aber auch kostenlose Inhalte wird es geben.

Entsprechend soll Microsoft mit dem Feature sehr vorsichtig umgehen. Angeblich plant man einen „sanften“ Übergang, weshalb die nächste Xbox sich nicht ausschließlich auf Streaming konzentrieren wird.

Thurott berichtet, dass die neue Xbox innerhalb der nächsten drei Jahre erscheinen soll.