Werden Sony und Microsoft sich bei der nächsten Konsole an der Nintendo Switch orientieren und ebenfalls Hybriden liefern? Nexon’s CEO hält dies für wahrscheinlich. Was würdet ihr von Hybriden von Sony und Microsoft halten?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

PS4 Pro kaufen: http://amzn.to/2hsLAFB | Xbox One S kaufen: http://amzn.to/2hcq3Vu | Nintendo Switch kaufen: http://amzn.to/2hkTioU

Werden Sony und Microsoft sich bei der nächsten Konsole an der Nintendo Switch orientieren und ebenfalls Hybriden liefern? Nexon’s CEO hält dies für wahrscheinlich.

Die Mannen von Sony und Microsoft haben mit ihrem Stationären Konsolen viele Kritiker zum schweigen gebracht. Entgegen Prognosen, dass Stationäre Heimkonsolen vom Markt verschwinden werden, haben beide Firmen gute Verkaufszahlen vorzuweisen – auch wenn Microsoft mit seinre Xbox One Sparte deutlich hinter der PlayStation 4 hängt.

Beeindruckend sind die Erfolge von Nintendo, die es geschafft haben eine Konsole zu entwickeln, die sowohl als Stationäre Konsole, aber auch als Handheld funktioniert. Die Nintendo Switch soll durchaus auch Eindruck bei Entwicklern, Publishern und damit auch bei den anderen Konsolenherstellern machen.

Schon gelesen?
Tennis World Tour: Neues Video zeigt euch ein Duell zwischen John McEnroe und Andrew Agassi.

Nexons CEO Owen Mahoney ist nun überzeugt, dass die nächste Konsolen-Generation in Richtung Mobilität gehen wird. Eine Xbox Next oder PlayStation 5 soll laut dem Nexon CEO ebenfalls auf Hybridentechnologie setzen. Zwar haben sich beide Firmen zum ZIel gesetzt die Wohnzimmer zu beherrschen, der Trend geht aber ganz klar dahin, dass das übliche Wohnzimmer verschwindet und Leute Inhalte immer und überall nutzen wollen.

Es sei daher nur konsequent wenn Microsoft und Sony entsprechende Konzepte vorstellen.

Was würdet ihr von Hybriden von Sony und Microsoft halten?