Ubisoft steckt groben Plan für das kommende Geschäftsjahr ab. Man verspricht mindestens 4 große AAA Titel. Ist ein neues Assassins Creed dabei oder bringt man andere Marken? Ubisoft möchte das noch nicht verraten. Wir haben aber schon Ideen! Habt ihr Ideen? Veratet es uns!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Ubisoft steckt groben Plan für das kommende Geschäftsjahr ab. Man verspricht mindestens 4 große AAA Titel. Ist ein neues Assassins Creed dabei oder bringt man andere Marken? Ubisoft möchte das noch nicht verraten. Wir haben aber schon Ideen!

Alain Martinez ist Chif Financial Officer bei Ubisoft und hat ein paar interessanter Informationen an Investoren weiter gegeben. So gab man bekannt, dass man für das Geschfätsjahr (1 April 2018 bis 31 März 2019) ingesamt vier große Tripple-A-Spiele – also Spiele mit großen Entwicklungsbudget – veröffentlichen möchte.

Natürlich kam da gleich die Frage auf, ob in diesem Jahr auch wieder ein Assassins Creed dabei sein wird. Zuletzt hatte man dem Titel einer Zwangspause aufgelegt, um das Konzept frisch zu überarbeiten. Dass Massenproduktionen mit genügend Entwicklerteams aber auch funktionieren können zeigt schon seit Jahren die Call of Duty Reihe.

Schon gelesen?
No Man‘s Sky: Fast 10 Minuten Gameplay aus der Xbox One Fassung von No Man Sky.

Also – Welche Titel erwarten uns? Verraten wollte dies Martinez noch nicht. Allerdings wurde zuletzt The Crew 2 in das kommende Geschäftsjahr verschoben, so dass davon auszugehen ist, dass The Crew 2 möglicherweise zu diesen Titeln gehören wird.

Mit Skull & Bones ist darüber hinaus ein weiteres großes Spiel angekündigt. Fraglich ist ob dieser schon in dem nächsten Geschäftsjahr fertig wird.

Zuletzt baut Ubisofts CEO Yves Guillmot noch Spannung auf und erklärt – dass wir erstaunt sein werden, welche Spiel noch erscheinen wird.

Habt ihr Ideen? Veratet es uns via Facebook oder hier in den Kommentaren!