GTA 5 ist nicht klein zu kriegen. Auch Jahre nach erst Release schafft Rockstar Rekorde und möchte daher auch 2018 an neuen Updates festhalten.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

GTA 5 ist nicht klein zu kriegen. Auch Jahre nach erst Release schafft Rockstar Rekorde und möchte daher auch 2018 an neuen Updates festhalten.

GTA 5 ist dank seiner Online Funktion ein hoch beliebtes Spiel dass seit seinem Launch in 2013 die Verkaufslisten anführt. Kein anderes Spiel hat es jemals geschafft so lange so hohe Verkäufe zu generieren und dabei den Preis Stabil zu halten. Bisher wurden alleine von GTA 5 bereits mehr als 85 Millionen Exemplare verkauft. Da schauen andere Entwickler und Publisher quasin in die Röhre.

Wie nun bekannt wurde hat Rockstar auch im Dezember wieder viele Spieler zurück in die Welt von GTA Online locken können. Die neuen Inhalte haben für neue Rekordzahlen im Dezember 2017 geführt. 2017 soll laut Rockstar das rekordjahr für GTA gewesen sein. Konkrete zahlen gibt es nicht, aber ein Zitat vom offiziellen Rockstar Newswire:


Wilde Spezialfahrzeug- und Verwandlungsrennen, neue illegale Umsatzmöglichkeiten für eure Organisation bei Missionen in Gunrunning und Smuggler’s Run, die Rettung der Welt durch euch und eure Crew in The Doomsday Heist – damit war 2017 das bisher größte Jahr für GTA Online. Ein Jahr, das mit einem rekordverdächtigen Dezember endete, in dem mehr Spieler GTA Online gespielt haben als in irgendeinem Monat zuvor.

Auch 2018 möchte man daher an neuen Inhalten festhalten. Details werden sicherlich folgen.

Schon gelesen?
Firewatch: Die Macher „Campo Santo“ wurden von Valve gekauft.

5 thoughts on “GTA 5 ist nicht klein zu kriegen. Auch Jahre nach erst Release schafft Rockstar Rekorde und möchte daher auch 2018 an neuen Updates festhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.