Rainbow Six Siege: Erste Informationen zum koreanischen Operator Dokkaebi.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Rainbow Six Siege: Erste Informationen zum koreanischen Operator Dokkaebi.

Ubisoft möchte irgendwann in naher Zukunft Operation White Noise zu Rainbow Six Siege veröffentlichen. Mit Operation White Noise sollen auch neue Operatoren folgen. Nun sind erste Details zum koreanischen Operator „Dokkaebi“ aufgetaucht.

Demnach soll Dokkaebi auf den Namen Grace Nam hören und dem 707. Special Mission Battelion angehören. Sie wurde unter brutalen Winterbedingungen trainiert. Ihre vorliebe ist es Sachen zu bauen. Ihre Waffe ist das MK 14 EBR Scharfschütengewehr, sowie eine BOSG 12.2 Schrotflinte. Als Zweitwaffen stehen ihr das C75 Auto und SMG-12 zur Verfügung.

Spezielfähigkeitne sind leider noch nicht bekannt und sollen im Rahmen eines Livestreams am 18 und 19 November enthüllt werden.

Schon gelesen?
Sea of Thieves: NPD Group spricht vom am schnellsten verkauften Titel von Rare. Außerdem hat kein anderer Rare Titel solch große Verkaufserlöse generieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.