Werbung:

Tekken 7: Director zeigt sich sehr zufrieden mit ersten Verkaufszahlen und nennt diese.

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Tekken 7: Director zeigt sich sehr zufrieden mit ersten Verkaufszahlen und nennt diese

Tekken 7 ist seit Juni des Jahres auf dem Markt und begeistert noch immer zahlreiche Spieler. Glaubt man aktuellen Zahlen von Director Katsuhiro Harada hat man seit diesem Zeitraum weltweit und Plattformübergreifend über 2 Millionen Einheiten absetzen können.

Das mag verglichen mit einigen westlichen Marken wenig sein, bezogen auf ein solchen „nischenspiel“ ist das aber durchaus ein ordentlicher wert! Dies erfreut sowohl publisher Namco Bandai, als auch Director Katsuhiro Harada.

In Zukunft möchte man Verkaufszahlen weiter vorantreiben, indem man weitere Inhalte bietet.

Schon gelesen?
Cyberpunk 2077: CD projekt spricht über Umfang und Nebenquests.