Werbung:

Phil Spencer möchte auf der E3 2017 mehr Zeit für Spiele lassen um diese ausführlicher vorzustellen. Bedeutet dies dass die Xbox Scorpio noch vorab enthüllt wird?

Autor des Artikels: Steven Wilcken Steven Wilcken

Phil Spencer möchte auf der E3 2017 mehr Zeit für Spiele lassen um diese ausführlicher vorzustellen. Bedeutet dies dass die Xbox Scorpio noch vorab enthüllt wird?

Microsoft’s Phil Spencer sprach auf Twitter mal wieder mit Fans und gab dabei zu verstehen, dass er auf der E3 den Spielen mehr Zeit geben möchte. Er denkt dass Spiele zu schnell und hastig vorgestellt werden. Spieler sollen die Spiele besser verstehen und die Geschichte dahinter verstehen.

Allerdings ging man bisher davon aus, das vor allem Project Scorpio auf der E3 2017 bei Microsoft eine große Rolle spielen wird und die Konsole in aller Ausführlichkeit vorgestellt wird. Aufgrund des neuen Fokus der E3 2017 Konferenz hält man es nun wieder für denkbar, dass Microsoft noch vorab ein eigenständiges Event starten wird, bei dem man die Project Scorpio enthüllen wird. Ähnliches hatte Phil Spencer auch immer wieder in Aussicht gestellt.

Schon gelesen?
Halo Infinite erscheint mit Echtgeldtransaktionen – enthält jedoch keine Lootboxen gegen Geld.

Wir werden weiterhin auf Phil schauen und hoffen das er bald die konkreten Pläne bekannt gibt.