Need for Speed – Ghost Games geht auf Kritiken ein und spricht über ersten Patch

Autor des Artikels: Steven Wilcken

needforspeede32015-2[1]

Need for Speed – Ghost Games geht auf Kritiken ein und spricht über ersten Patch.

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Getreu diesem Motto hat Ghost Games die Features des ersten großen Patches angekündigt. Im Detail soll der erste Patch folgende Verbesserungen und Änderungen mit sich bringen.

[quote]
Im Detail sieht das Update folgende Änderungen vor:
• Ausgewogeneres „Aufholen der KI“
• Neue Funktionen des Folien-Editors:
• Spiegeln-Funktionalität
• Verbesserte Farbauswahl
• Hoonicorn und Morohoshi-Sans Diablo
• Belohnung bei Abschluss der jeweiligen Handlungslinien
• Erstmals sichtbare Neons
• Vorab in Entwicklungsversion von Morohoshi-Sans Diablo
• REP-Erhöhung 50-60
• 3x Trophäen und Erfolge
• Neue Tages-Challenges
• 30 neue vordefinierte Foliendesigns
• Allgemeine Bugfixes, Optimierungen und Verbesserungen
[/quote]

Auch auf den oft kritisierten Gummiband-Effekt der KI gingen die Entwickler ein und versprachen, dass man sich nochmal an die KI der Gegner setzen werde und hier Verbesserungen liefern werde.