Werbung:

Bitcoins – Microsoft akzeptiert virtuelles Zahlungsmittel

Autor des Artikels: Axe of Dargo

bitcoinBitcoins sind in letzter Zeit stark im Kommen. Viele Unternehmen nehmen diese Virtuelle Währung bereits an. Auch Microsoft will nun im Bitcoin Markt mitmischen. Allerdings wird Microsoft keine Coins generieren, sondern nur entgegennehmen.

Somit kann man nun auch auf der Xbox Mit Bitcoins zahlen, sofern man welche hat. Allerdings wird das System aktuell nur in den USA unterstützt. Solltet Ihr Bitcoins haben und damit Zahlen wollen, müsst Ihr wie folgt vorgehen:

  1. Ihr benötigt einen US-Account bei Microsoft.
  2. Ihr loggt euch in euren Account hier ein.
  3. Nun geht ihr durch folgende Menüs: “Payment options -> Microsoft account -> redeem bitcoin”
  4. Wählt nun den Betrag, den ihr hinzufügen wollt und drückt auf “Next”.
  5. Nutzt nun eure digitale Geldbörse. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten: – Am Computer wählt ihr “Pay with Bitcoin” und öffnet euer Programm für die Geldbörse. – Am Smartphone scannt ihr den QR Code und zahlt mit eurer mobilen Wallet App. – Oder ihr kopiert die Empfängeradresse und den Betrag und sendet ihn über eure Online Geldbörse direkt an Microsoft.

Wichtig an dieser Stelle ist, sobald Bitcoins eingezahlt sind bei Microsoft, können diese zum Kauf von Digitalen Inhalten genutzt werden. Allerdings können diese nicht wieder ausgezahlt werden. Also bleiben die Bitcoins auf eurem Account, bis Ihr sie ausgegeben habt.

Das Interessante dabei für nicht US Bürger, dies ist nun eine offizielle Möglichkeit zu Zahlen ohne eine US Adresse anzugeben. Wie findet Ihr die Aktion von Microsoft. Wer von euch hat sich schon mit Bitcoins beschäftigt?