Werbung:

Assassin’s Creed: Unity – Patch 4 wurde verschoben.

Autor des Artikels: Axe of Dargo

Assassins_Creed_Unity_Gameplay__1_-gamezone[1]Wie wir euch Samtag berichteten, hätte gestern für Assassin’s Creed: Unity der vierte Patch aufgespielt werden sollen. Allerdings hat man sich bei Ubisoft wohl kurzfristig dagegen entschieden.

Warum genau, findet man im offiziellen Blog von Ubisoft. Dort wird angegeben, dass man wohl mit dem aktuellen Qualitätsstandard des Patches nicht zufrieden sei und somit noch mehr Zeit benötige.

Der Patch soll laut Ubisoft „die meisten verbleibenden Probleme […] beheben“. Ein neuer Termin für den Patch wurde bisher nicht genannt. Man vermutet aber, dass es sich nicht um eine lange Verschiebung handeln wird. Folgend ein kurzer Auszug des Blogs:

Wie wir euch bereits letzte Woche mitgeteilt haben, gingen wir davon aus, den Patch heute zu veröffentlichen (und wir wissen, dass viele von euch auf den Release gewartet haben), aber wir haben uns dafür entschieden, den Patch noch ein wenig zurückzuhalten.

Dies ist notwendig, um die Verbesserungen durchzuführen, die wir euch versprochen haben. Wir sind dazu entschlossen, wichtige Performanceverbesserungen, welche die Veränderung der Karte von Paris beinhaltet, durchzuführen. Diese Änderungen benötigen zusätzliche Zeit, um den hohen Qualitätsstandard zu entsprechen, den unsere Spieler verdienen.